Wer sind wir?

Wir sind der Verein “Fishnet – für Kinder in Afrika” und unterstützen das “Go Fishnet Project” in Kenia. Das Go Fishnet Project wurde im Jahre 2005 von Gordon Nyabade gegründet und auch bei der kenianischen Regierung registriert. Während in ganz Kenia ca. 40% unter der Armutsgrenze leben, sieht die Situation in den ländlichen Gebieten von Kisumu noch schlimmer aus: Beinahe 90% müssen mit weniger als einem Euro pro Tag auskommen.
Situation in Kenia
Im Gebiet um Kisumu herrscht große Armut. Es mangelt an Essen, Kleidung, Wohnung, Schulgeld, usw. In den von uns betreuten Dörfern stirbt jede Woche ein Kind aufgrund von Mangelernährung oder unzureichender medizinischer Versorgung. So viele Kinder unter 5 Jahren sind unterernährt und generell beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung in Kenia nur 63 Jahre.
Hilfe zur Selbsthilfe
Um unsere Projektregion rund um Kisumu als Ganzes zu entwickeln, braucht es viele unterschiedliche Maßnahmen. Daher setzen wir ein nachhaltiges Gesamtkonzept mit Maßnahmen aus den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Gesundheit und Einkommen um. Wir sorgen dafür, dass Kinder in die Schule gehen können. Die Eltern – wenn vorhanden – werden unterstützt, ihr eigenes kleines Unternehmen aufzubauen, um so ihre Familie zu versorgen. Weitere Projekte: Campus Bau, Girls Project, Farming Project, Selbsthilfegruppen, Tierprojekt, uvm.
SCHULKLASSEN
HAPPY KIDS
+
MITGLIEDER
+
CHARITY EVENTS
%
AUSGABEN
EUR FIXKOSTEN/MONAT

Unsere Projekte

Das Go Fishnet Project setzt ein nachhaltiges Gesamtkonzept für die Hilfe zur Selbsthilfe ein und fokussiert derzeit drei größere Projekte:
Die Happy Kids Academy (Vorschule & Grundschule), den Campus Bau und das Farming Project.
Die Happy Kids Academy ist unsere eigene Schule, wo derzeit 145 Kinder in 8 Schulklassen ausgebildet und betreut werden.
Um Nachhaltigkeit und Arbeitsplätze zu schaffen, haben wir uns dazu entschieden unsere eigene Ziegel Manufaktur zu bauen.
Um unsere Happy Kids Academy weiterzuentwickeln, planen wir derzeit den Go Fishnet Bildungscampus für über 200 Kinder.
Happy Kids Slider

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
👋🏾👋🏼 Welcome on Board der Familie der 'RAIN WORKER in Ausbildung'! Unsere Tainer*innen, Margaret Bachlechner ("Mama Margaret"), Emmanuel Kizito Nyongesa ("Mister Kizito") und Jutta Reisinger Oberforcher ("Dr. Jutta"), waren von Interesse und Diskussionsfreudigkeit der Gruppe begeistert! Und auch, von dertollen Organisation und liebvollen Umsorgung während der intensiven Trainingstage. #Familienplanung - individuell und auch hinsichtlich #Bevölkerungswachstum interessierte die Teilnehmer*innen besonders - ebenso konnten viele vorhandene Fehlinformationen rund um #Verhütungsmethoden bereinigt und durch richtiges Faktenwissen ersetzt werden (zB der Mythos, dass Stillen 100% vor #Schwangerschaft schützen würde); die Teilnehmenden blicken der 'Probation Time' gespannt entgegen - in den kommenden Monaten wenden sie alles Gelernte an und festigen das neue Wissen, selbstverständlich unter Begleitung. Viel Freude dabei! ➡️erfahre mehr zum Projekt in den NEWS unserer Website ➡️ 🌈💧 Go Fishnet Project Kisumu - Kenia #knowledgeasachance #RAINWORKER #familyplanning #familyplanningagainstpoverty #SRH #womenempowerment #enlightedsociety #localexperts #SDG17 #sdgs2030 ... Siehe mehrSiehe weniger
Wir wollen unseren Bildungscampus so nachhaltig wie möglich bauen und beginnen dabei schon bei der Ziegelherstellung 🧱. Die Ziegelmanufaktur - die GoFactory, wie sie mittlerweile liebevoll von den Go Fishnet Mitarbeitern genannt wird - wurde im März 2022 fertiggestellt 🥳. Dies ermöglicht in Zukunft acht bis zehn MitarbeiterInnen eine feste Anstellung mit monatlichem Gehalt. Mit den Ziegelsteinen wird nicht nur der Bildungscampus gebaut, sondern auch Häuser 🏘 für die Community und natürlich sollen auch viele Ziegel verkauft werden.
Ziel ist es, dass sich die GoFactory bald selbst finanzieren kann und dann auch Gehälter der LehrerInnen und KöchInnen, sowie die täglichen Mahlzeiten der Happy Kids🏫.
Um das zu erreichen, muss die Manufaktur noch ausgestattet werden, z.B. mit den Schalungen. Die Schalung formt den Stein. Die Mixtur des Steins wird in die Schalung gegossen und dort getrocknet. Unsere GoFactory kann bis zu 300 Schalungen fassen.
Schalungen waren noch nie eine attraktive Investition. Doch wenn man bedenkt, wie wichtig diese für die Entwicklung vor Ort und den Baufortschritt sind, spendet man doch gerne die 95€, oder? 🤔
Keep in mind: Je mehr Schalungen, desto mehr Ziegeln und umso schneller die Entstehung des Campus

Wenn du eine Schalung spendest, erhältst du eine Original-Happy-Kids-Zeichnung 🎨 per Post zu gesendet. Gib uns einfach bei der Überweisung deine Adresse bekannt und wir senden dir die Zeichnung zu.

Steuerbegünstigt spenden!
Unser Verein ist seit 21.12.2017 auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger.

Was bedeutet das?
Die von dir getätigten Spenden werden von uns jedes Jahr an das österreichische Finanzamt übermittelt. Deine Spenden werden automatisch vom Finanzamt bei der ANV als Sonderausgabe berücksichtigt.
Du kannst somit 100€ spenden und nur 65€ hergeben (bei 35% Lohnsteuer).
Die Steuerbegünstigung gilt auch für Spenden aus der EU. Nach Anfrage an kassier@gofishnet.net, schicken wir dir gerne eine Spendenbestätigung.

Spendengütesiegel
Bei uns kannst du steuerbegünstigt spenden. Seit Jänner 2021 erhielt unser Verein das österreichische SPENDENGÜTESIEGEL!

Mehr Infos unter:
www.gofishnet.net/helfen/spenden
... Siehe mehrSiehe weniger
Wir wollen unseren Bildungscampus so nachhaltig wie möglich bauen und beginnen dabei schon bei der Ziegelherstellung 🧱. Die Ziegelmanufaktur - die GoFactory, wie sie mittlerweile liebevoll von den Go Fishnet Mitarbeitern genannt wird -  wurde im März 2022 fertiggestellt 🥳. Dies ermöglicht in Zukunft acht bis zehn MitarbeiterInnen eine feste Anstellung mit monatlichem Gehalt. Mit den Ziegelsteinen wird nicht nur der Bildungscampus gebaut, sondern auch Häuser 🏘 für die Community und natürlich sollen auch viele Ziegel verkauft werden. 
Ziel ist es, dass sich die GoFactory bald selbst finanzieren kann und dann auch Gehälter der LehrerInnen und KöchInnen, sowie die täglichen Mahlzeiten der Happy Kids🏫.
Um das zu erreichen, muss die Manufaktur noch ausgestattet werden, z.B. mit den Schalungen. Die Schalung formt den Stein. Die Mixtur des Steins wird in die Schalung gegossen und dort getrocknet. Unsere GoFactory kann bis zu 300 Schalungen fassen. 
Schalungen waren noch nie eine attraktive Investition. Doch wenn man bedenkt, wie wichtig diese für die Entwicklung vor Ort und den Baufortschritt sind, spendet man doch gerne die 95€, oder? 🤔
Keep in mind: Je mehr Schalungen, desto mehr Ziegeln und umso schneller die Entstehung des Campus
Wenn du eine Schalung spendest, erhältst du eine Original-Happy-Kids-Zeichnung 🎨 per Post zu gesendet. Gib uns einfach bei der Überweisung deine Adresse bekannt und wir senden dir die Zeichnung zu.
Steuerbegünstigt spenden!
Unser Verein ist seit 21.12.2017 auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger.
Was bedeutet das?
Die von dir getätigten Spenden werden von uns jedes Jahr an das  österreichische Finanzamt übermittelt. Deine Spenden werden automatisch vom Finanzamt bei der ANV als Sonderausgabe berücksichtigt.
Du kannst somit 100€ spenden und nur 65€ hergeben (bei 35% Lohnsteuer).
Die Steuerbegünstigung gilt auch für Spenden aus der EU. Nach Anfrage an kassier@gofishnet.net, schicken wir dir gerne eine Spendenbestätigung.
Spendengütesiegel
Bei uns kannst du steuerbegünstigt spenden. Seit Jänner 2021 erhielt unser Verein das österreichische SPENDENGÜTESIEGEL!
Mehr Infos unter:
www.gofishnet.net/helfen/spendenImage attachment
Wir haben unser viertägiges Training in Kooperation mit Aktion Regen in Ahero erfolgreich veranstaltet🙌 Die Schulung wurde von Mama Margaret, Dr. Jutta und Herrn Kizito durchgeführt.

Folgende Themen wurden besprochen:
📍Was ein Kind braucht
📍Weibliche/männliche Fortpflanzungs systeme
📍Verhütungsmittel
📍Halskette mit Menstruationskreis
📍HIV / Aids

Die Teilnehmenden waren sehr kooperativ und aufmerksam.
Vielen Dank an alle Go Fishnet Austria Förderer für die Trainingsunterstützung!
Danke an das Aktion Regen Team!❤️
Von den 15 eingeladenen Teilnehmenden (5 Männer und 10 Frauen) werden 11 (5 Männer und 6 Frauen) während der sechsmonatigen Probezeit weiter praktizieren und ebenfalls an der Fortbildung im Oktober 2022 teilnehmen.

Feedback von einem der Teilnehmenden:
„Ich möchte dem Vorstand von gofishnet meine Dankbarkeit und Wertschätzung aussprechen, dass Sie uns als Teil des fruchtbaren Trainings identifiziert haben. Ich habe viel gelernt und auch eine Chance für eine lebenslange Ausbildung bekommen.“

#gofishnetproject #ahero #kenia #AktionRegen
... Siehe mehrSiehe weniger
Wir haben unser viertägiges Training in Kooperation mit Aktion Regen in Ahero erfolgreich veranstaltet🙌 Die Schulung wurde von Mama Margaret, Dr. Jutta und Herrn Kizito durchgeführt.
Folgende Themen wurden besprochen:
📍Was ein Kind braucht
📍Weibliche/männliche Fortpflanzungs systeme
📍Verhütungsmittel
📍Halskette mit Menstruationskreis
📍HIV / Aids
Die Teilnehmenden waren sehr kooperativ und aufmerksam.
Vielen Dank an alle Go Fishnet Austria Förderer für die Trainingsunterstützung!
Danke an das Aktion Regen Team!❤️
Von den 15 eingeladenen Teilnehmenden (5 Männer und 10 Frauen)  werden 11 (5 Männer und 6 Frauen) während der sechsmonatigen Probezeit weiter praktizieren und ebenfalls an der Fortbildung im Oktober 2022 teilnehmen.
Feedback von einem der Teilnehmenden:
„Ich möchte dem Vorstand von gofishnet meine Dankbarkeit und Wertschätzung aussprechen, dass Sie uns als Teil des fruchtbaren Trainings identifiziert haben. Ich habe viel gelernt und auch eine Chance für eine lebenslange Ausbildung bekommen.“
#gofishnetproject #ahero #kenia #AktionRegen

Fishnet Shop

Du bist auf der Suche nach einem witzigen und sinnvollen Geschenk?

Dann bist du bei Fishnet genau richtig. Bei uns schenkst du gleich doppelte Freude. Zum einen unterstützt du bedürftige Kinder und ihre Familien in den ärmsten Regionen in Kenia. Zum anderen erhältst du eine Geschenkkarte und kannst mit dieser deine Liebsten eine besondere Freude bereiten!

FAQ

Wie viel Prozent der Spenden werden nach Kenia überwiesen?

Es kommen beinahe 100% der Spenden auch in Kenia an. Wir haben nur sehr wenige Ausgaben für Standgebühren, Zutaten für Lebkuchen-Backaktion, Werbemittel, … Alle Reisen werden von den Besuchern des Projekts selbst finanziert. Fast alle Spenden kommen wirklich den Bedürftigen in Kenia zugute, weil alle Mitarbeiter in Österreich ehrenamtlich arbeiten und wir sehr viele Warenspenden bekommen.

Wie kann ich beim Go Fishnet Project mithelfen?

Es gibt 4 Möglichkeiten, wie du das Go Fishnet Project unterstützen kannst: Spenden, Werde Pate, Werde Mitglied, Mitarbeiten:

Wie kann ich spenden?

Du kannst entweder direkt deinen Spendenbetrag auf unser Vereins-Konto bei der Raiffeisenbank Kirchdorf überweisen, oder auch über unser Online Spendenformular spenden:

Kann ich meine Spenden steuerlich absetzen?

JA! Deine Spende an “Fishnet – für Kinder in Afrika” ist seit 21. Dezember 2017 von der Steuer absetzbar. Unter der Reg.-Nr. SO 11341 findet sich Fishnet in der Liste der begünstigten Spendenempfänger auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen – www.bmf.gv.at.

Newsletter Anmeldung

Melde dich für den Newsletter an und erhalte spannende Einblicke in das Go Fishnet Project.
Der Newsletter ist kostenlos und du kannst dich jederzeit vom Newsletter-Verteiler direkt im Newsletter austragen.